Standort Schweiz

Unsere Server werden an verschiedenen Standorten in Zürich betrieben. Sämtliche Datacenter sind mit State-of-the-Art-Infrastruktur und technisch gleichwertig (TIER-IV Site) ausgestattet.

Cloud-basiert

Wir betreiben unsere eigene Private-Cloud-Infrastruktur basierend auf dem KVM Hypervisor und der Nutanix Web-Scale Converged Platform. Die Nutanix Virtual Computing Platform ist eine Web-Scale-Converged-Lösung, die Compute (Server-Rechenleistung) und Speicher im gleichen Host verbindet.

SSD-Caching & -Speicher

RAM und SSDs werden als Cache verwendet, SSDs und Harddisks dienen als permanente Speicher. Die Daten werden je nach Verwendung am optimalen Ort platziert, um sowohl hohe Performance als auch möglichst viel Speicherplatz zu garantieren.

Redundanz

Jeder Server ist an zwei unabhängige Stromkreise und Netzwerkanbindungen angeschlossen. Der Strom stammt aus einer eigenen Transformatorenstation und wird durch redundante USV-Systeme und Dieselgeneratoren abgesichert. Für den Zugang zum Internet verfügen wir über redundante Router und Switches, die wiederum an mehrere Internet-Transitprovider angebunden sind.

IPv4- & IPv6-Anbindung

Als RIPE LIR betreiben wir unser eigenes Netzwerk (AS198249) und sind über mehrere Transitprovider an das Internet angebunden. Ausserdem sind wir am SwissIX Swiss Internet Exchange präsent, wo wir mit vielen anderen Schweizer Providern direkt verbunden sind. Wir glauben stark an die zukünftige Verbreitung von IPv6 und stellen sicher, dass sämtliche unserer Dienste sowohl per IPv4 als auch per IPv6 verfügbar sind.

Umweltschutz

Die Energie für den Betrieb unserer Cloud Server beziehen wir ausschliesslich aus Wasserkraft (ewz.wassertop, zertifiziert nach «naturemade star»).